Kriegsende in Köln ab 1945

Im März 1945 fliehen binnen 2 Tagen 80.000 der verbliebenen 120.000 Bewohner Kölns vor den aus dem Westen heranrückenden alliierten Truppen. Die Hohenzollernbrücke ist die einzige noch intakte Brücke, wird jedoch am 6. März 1045 von zurückweichenden deutschen Soldaten gesprengt. Die Stadt ist wie ausgestorben und völlig zerstört, die verbliebenen Menschan hausen in Kellern, Bunkern und Notbehausungen. Die Einnahme der Stadt durch die Amerikaner geht schnell und ohne großen Widerstand, die unmittelbare Bedrohung ist für die Menschen ab dem 6. März 1945 vorbei.

Walter Dick hat nach der Befreiung von Köln begonnen, die am Boden liegende Stadt mit ihren Bewohnern, die Rückkehr und den Zuzug von Flüchtlingen sowie den Wiederaufbau zu fotografieren. 

Im März 1945 fliehen binnen 2 Tagen 80.000 der verbliebenen 120.000 Bewohner Kölns vor den aus dem Westen heranrückenden alliierten Truppen. Die Hohenzollernbrücke ist die einzige noch intakte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kriegsende in Köln ab 1945

Im März 1945 fliehen binnen 2 Tagen 80.000 der verbliebenen 120.000 Bewohner Kölns vor den aus dem Westen heranrückenden alliierten Truppen. Die Hohenzollernbrücke ist die einzige noch intakte Brücke, wird jedoch am 6. März 1045 von zurückweichenden deutschen Soldaten gesprengt. Die Stadt ist wie ausgestorben und völlig zerstört, die verbliebenen Menschan hausen in Kellern, Bunkern und Notbehausungen. Die Einnahme der Stadt durch die Amerikaner geht schnell und ohne großen Widerstand, die unmittelbare Bedrohung ist für die Menschen ab dem 6. März 1945 vorbei.

Walter Dick hat nach der Befreiung von Köln begonnen, die am Boden liegende Stadt mit ihren Bewohnern, die Rückkehr und den Zuzug von Flüchtlingen sowie den Wiederaufbau zu fotografieren. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 7
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Kölner Hauptbahnhof wurde nur teilweise erhalten.
Verkehrsregelung durch einen Polizisten
Verkehrsregelung durch einen Polizisten
Ein Kölner Verkehrspolizist regelt den Verkehr am Rudolfplatz.
Eisgang vor dem Köln-Deutzer Werft
Eisgang vor dem Köln-Deutzer Werft
Auch vor der Einfahrt zum Köln-Deutzer Hafen wurde das Eis zusammengepresst.
Der Ami-Schlitten wird bestaunt.
Der Ami-Schlitten wird bestaunt.
Vier Kölner Jungs bestaunen das große Ami Auto.
Sonnenschutz für die hohe Geistlichkeit
Sonnenschutz für die hohe Geistlichkeit
Der Baldachin schützt den Kurienkardinal vor den Unbilden des Kölner Wetters.
Turm des Kölner Stapelhauses im Hochwasser
Turm des Kölner Stapelhauses im Hochwasser
Der Turm des historischen Kölner Stapelhauses blieb nahezu unversehrt.
Kölner Prominenz bei der Trümmerräumung
Kölner Prominenz bei der Trümmerräumung
Willi Milllowitsch schaufelt mit seinem Ensemble die Kölner Trümmer weg.
Mit der Pferdebahn durch Köln
Mit der Pferdebahn durch Köln
Für die 1900 Jahr Feier Kölns wurde die Kölner Pferdebahn wiederbelebt.
Rosenmontagsjecken vor dem Kölner Dom
Rosenmontagsjecken vor dem Kölner Dom
Dom und Karneval gehören in Köln zusammen.
Beim Bau der Mülheimer Brücke
Beim Bau der Mülheimer Brücke
Für die Mülheimer Hängebrücke werden die Tragseile eingezogen.
Nazipropaganda an einer Kölner Hausruine
Nazipropaganda an einer Kölner Hausruine
Auch in Köln waren Durchhalteparolen nur Prophezeiungen eines schrecklichen Endes.
Der Kölner Oberbürgermeister hilft mit bei der Trümmerräumung
Der Kölner Oberbürgermeister hilft mit bei der...
Hermann Pünder rief in Köln eine Bürgeraktion zur Trümmerbeseitigung ins Leben.
Straßenszene in Köln 1946
Straßenszene in Köln 1946
An der Kölner Ehrenstraße erkennt man Werbung für das Tauschen und die Politik.
Konrad Adenauer
Konrad Adenauer
Konrad Adenauers Sprache war immer von seinem Kölner Dialekt geprägt.
Kölsche Damenkapelle
Kölsche Damenkapelle
Auch in Köln geht mit Musik alles besser.
Verwüstungen am Kölner Ostermannbrunnen
Verwüstungen am Kölner Ostermannbrunnen
Am Ostermannbrunnen in der Kölner Altstadt hat inmitten des Chaos der notdürftige Wiederaufbau begonnen.
Verleger Heinrich Rowohlt beim Jubiläum
Verleger Heinrich Rowohlt beim Jubiläum
Seit 1949 gab es eine Buchhandlung Ludwig im Kölner Hauptbahnhof.
Bau der Deutzer Brücke
Bau der Deutzer Brücke
Die Köln-Deutzer Brücke war weltweit die erste Stahlkastenbrücke.
Trümmerräumung in der Kölner Innenstadt
Trümmerräumung in der Kölner Innenstadt
Trümmerberge werden mit Hacke und Schaufel abgetragen und auf Kipploren geschaufelt.
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner...
Weihbischof und Oberbürgermeister begeben sich zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke.
Autorennen auf dem Kölner Kurs
Autorennen auf dem Kölner Kurs
Das Kölner Autobahnkreuz West war auch einmal Austragungsort für Auto- und Motorradrennen.
Der leere Gürzenich
Der leere Gürzenich
Der Gürzenich ist das mittelalterliche Kölner Festhaus.
Der Trümmerhaufen Köln
Der Trümmerhaufen Köln
Nach über 200 Bombenangriffen während des Krieges war Köln eine Trümmerwüste.
Ruine des Kölner Gürzenich
Ruine des Kölner Gürzenich
Vor dem zerstörten Kölner Gürzenich entstand eine eingeschossige Ladenzeile mit verschiedenen Geschäften.
Einfahrt des päpstlichen Legaten in das Kölner Stadion
Einfahrt des päpstlichen Legaten in das Kölner...
Viele tausend Menschen nahmen an der großen Abschlussfeier im Kölner Stadion teil.
Tankschiff "Ernst" vor der zerstörten Stadt
Tankschiff "Ernst" vor der zerstörten Stadt
Der Kölner Dom überragt nur scheinbar unversehrt die Ruinen der Stadt.
Blick in den Kölner Hohenzollernring
Blick in den Kölner Hohenzollernring
Aus den breiten Boulevards der Kölner Ringe wurden vielbefahrene Verkehrsadern.
Gemeinschaftswaschküche
Gemeinschaftswaschküche
In einem Kölner Siedlungshaus waschen mehrere Frauen gemeinsam.
Trümmerberge als Spielplatz
Trümmerberge als Spielplatz
Ein paar kinder haben aus Holzresten am Kölner Hahnentor ein Feuerchen gemacht.
Auf dem Kölner CDU Parteitag
Auf dem Kölner CDU Parteitag
Der Kölner Parteitag 1961 der CDU bereitete den Bundestagswahlkampf 1961 vor.
Varietetheater "Tazzelwurm" in Köln
Varietetheater "Tazzelwurm" in Köln
Das Kölner Varitetetheater „Tazzelwurm“ wurde schon im November 1945 inmitten von Trümmerbergen und Ruinen eröffnet.
Kölner Rossschlachterei-"Päädsmetzjer Pitsch"
Kölner Rossschlachterei-"Päädsmetzjer Pitsch"
Mitten in der Kölner Trümmerlandschaft wirbt Pferdemetzger Pitsch für sein Geschäft.
Der Bau des Ford-Turms
Der Bau des Ford-Turms
Die Kugel auf dem Kölner Ford-Turm wird montiert.
Fliegende Händler auf der Hohe Straße in Köln
Fliegende Händler auf der Hohe Straße in Köln
Handel (oder Schwarzmarkt?) auf der völlig zerstörten Hohe Straße in Köln 1949.
Reste der "Tausendfüßlerbrücke"
Reste der "Tausendfüßlerbrücke"
Das Provisorium der Kölner "Tausendfüßlerbrücke" hielt kaum mehr als neun Monate.
Eröffnung der Hohenzollernbrücke
Eröffnung der Hohenzollernbrücke
Drei Jahre nach Kriegsende konnte die Kölner Hohenzollernbrücke provisorisch wieder befahren werden.
Der Dreikönigenschrein bei der Prozession
Der Dreikönigenschrein bei der Prozession
bei der 700 Jahr Feier des Kölner Doms wurden die neun Schreine mit Reliquien durch die Stadt gefahren.
Hochwasser in der zerstörten Kölner Altstadt
Hochwasser in der zerstörten Kölner Altstadt
Im Winter 1946 überflutete ein Hochwasser die Trümmerlandschaft der Kölner Altstadt.
Trümmerräumung in der Kölner Innenstadt
Trümmerräumung in der Kölner Innenstadt
Kölner Schauspieler helfen bei der Trümmerbeseitigung
Stelldichein in den Trümmern
Stelldichein in den Trümmern
Auch die Kölner Kirche St. Ursula wurde ein Opfer der Bomben des Krieges.
Ein Elefant im Rosenmontagszug
Ein Elefant im Rosenmontagszug
Ein Elefant beim Kölner Rosenmontagszug wäre heute unvorstellbar.
Kardinal Micara auf der Deutzer Brücke
Kardinal Micara auf der Deutzer Brücke
Die Brückenweihe der Köln Deutzer Brücke wurde von Kardinal Micara vorgenommen.
Wohnen in einem Keller der Kölner Innenstadt
Wohnen in einem Keller der Kölner Innenstadt
Notdürftige Rauchabzüge ragen aus diesen Kellerlöchern der Kölner Innenstadt hervor.
Trümmerräumung im Kölner Severinsviertel
Trümmerräumung im Kölner Severinsviertel
Frauen und Männer schaufeln gemeinsam, um Köln vom Trümmerschutt zu befreien.
Spruchband der SPD zur Kommunalwahl in Köln 1946
Spruchband der SPD zur Kommunalwahl in Köln 1946
Mit einfachen Mitteln warben die Parteien um Stimmen für die Kölner Kommunalwahl 1946.
"Erstüberschreitung" der neuen Deutzer Brücke
"Erstüberschreitung" der neuen Deutzer Brücke
Die Ehrengäste eröffnen die neue Kölner Brücke "zu Fuß".
Kölner Kinder auf dem Weg in die Schweiz
Kölner Kinder auf dem Weg in die Schweiz
Dies Kölner Kinder werden einige Monate bei Schweizer Gastfamilien verbringen.
Verwüstungen am Kölner Ostermannbrunnen
Verwüstungen am Kölner Ostermannbrunnen
Am Ostermannbrunnen in der Kölner Altstadt hat inmitten des Chaos der notdürftige Wiederaufbau begonnen.
Versuchszug der ALWEG-Bahn
Versuchszug der ALWEG-Bahn
Die ALWEG-Bahn wurde auf einem Versuchsgelände im Kölner Norden erprobt.
Der erste Zug über die neu eröffnete Hohenzollernbrücke
Der erste Zug über die neu eröffnete...
Ein geschmückter Zug ist de erste, der die neu eröffnete Kölner Hohenzollernbrücke überquert.
Tauschangebote und erste Reklame in Köln
Tauschangebote und erste Reklame in Köln
Auch im Köln der Nachkriegszeit waren Tauschangebote wichtiger Bestandteil der "Maggelei".
Der erste Zug über die Kölner Hohenzollernbrücke
Der erste Zug über die Kölner Hohenzollernbrücke
Der erste Zug überquert den Rhein in Richtung Köln-Deutz.
Hein Thorn-Prikker auf dem Kölner Kurs
Hein Thorn-Prikker auf dem Kölner Kurs
Das Kölner Autobahnkreuz West war auch einmal Austragungsort für Auto- und Motorradrennen.
Zerstörte Kölner Altstadt und Groß St. Martin
Zerstörte Kölner Altstadt und Groß St. Martin
Im Zentrum Kölns sind Schutt und trümmer fast verschwunden, der Wiederaufbau hat begonnen.
Flüchtlinge aus dem Osten
Flüchtlinge aus dem Osten
Auch Köln musste zahlreiche Flüchtlinge aus dem Osten aufnehmen.
1 von 7
Gibt es noch mehr Fotos von Walter Dick?

Das Walter Dick-Archiv umfasst mind. 80.000 Fotos. Ganz genau wissen wir das nicht, weil weiterhin Ordner mit Negativen erschlossen werden, die bisher noch niemand gesehen hat. Bisher (Stand 2017) sind ca. 25.000 Negative gescannt, davon einige tausend hier online veröffentlicht. Es gibt also noch viel mehr Fotos, als hier im Walter Dick-Archiv zu sehen sind.

Täglich werden neue Fotos auf dieser Webseite gezeigt. Die Bearbeitung erfolgt kontinuierlich, jedoch ohne einen thematischen Plan. Wenn Sie Fotos aus einer bestimmten Zeit oder von einem bestimmten Motiv suchen, sprechen Sie uns gerne an.

Darf ich dieses Foto von Walter Dick kostenfrei verwenden

NEIN! Alle Urheber- und Nutzungsrechte liegen ausschließlich bei der Werkladen Conzen Kunst Service GmbH als Inhaber des Walter Dick-Archivs.

Der Erwerb des Archivs, die Erschließung sowie Digitalisierung und Bearbeitung der Fotos sowie der Betrieb dieser Webseite erfordern erhebliche finanzielle Mittel. Deshalb ist eine Nutzung der Fotos nur möglich durch Erwerb einer Lizenz.

Insbesondere untersagt ist das Kopieren und Veröffentlichen von Fotos auf Facebook und anderen Webseiten. 

Ohne Genehmigung erlaubt ist das Verlinken auf jedes Foto sowie das Einbinden von Fotos in eigene Webseiten, sofern das Foto auf der fremden Webseite mit der Ursprungsseite im Walter Dick-Archiv verlinkt ist und in unmittelbarer Näge des Fotos "(c) www.walter-dick-archiv.de" angezeigt wird.