Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Straßenbahn nach Kriegsende in Köln am Friesenplatz 1946
Straßenbahn nach Kriegsende in Köln am...
Mit nur wenigen alten Fahrzeugen wurde der Straßenbahnbetrieb in Köln nach dem Krieg wieder aufgenommen.
Zerstörtes Hahnentor am Kölner Rudolfplatz 1946
Zerstörtes Hahnentor am Kölner Rudolfplatz 1946
Der nördliche Halbturm des Kölner Hahnentors wurde durch eine Bombe völlig zerstört.
Häuserruinen am Kölner Hansaring
Häuserruinen am Kölner Hansaring
Der Hansaring ist ein Abschnitt der Kölner Ringstraßen. Auch hier gab es massive Zerstörungen.
Hohe Straße in Köln-Ein Hohlweg zwischen Trümmerbergen
Hohe Straße in Köln-Ein Hohlweg zwischen...
Die Kölner Hohe Straße war vollständig zerstört.
Abrissarbeiten mit einem Bagger in der Kölner Innenstadt
Abrissarbeiten mit einem Bagger in der Kölner...
Ein Bagger räumt Schuttberge in der Kölner Innenstadt.
Zülpicher Platz und Hohenstaufenring in Köln
Zülpicher Platz und Hohenstaufenring in Köln
Nur alte Straßenbahnen verkehren zwischen zerstörten Häusern auf den breiten Kölner Ringstraßen.
Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke
Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke
Die Bau der Köln-Deutzer Brücke wurde mit Hilfe von riesigen Portalkränen durchgeführt.
Die alte Kölner Central-Markthalle am Heumarkt
Die alte Kölner Central-Markthalle am Heumarkt
In unmittelbarer Nähe der alten Central-Markthalle hat der Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke begonnen.
Der Kölner Heumarkt mit der Central Markthalle
Der Kölner Heumarkt mit der Central Markthalle
Am Südrand des Kölner Heumarkts stand seit 1904 die Central-Markthalle.
Der Heumarkt in Köln mit der alten Central-Markthalle
Der Heumarkt in Köln mit der alten...
Die Central-Markthalle ist zerstört und der Kölner Heumarkt ist Lagerplatz für Berge von Trümmern aus den rundum abgeräumten Ruinen.
Der "Alter Markt" in Köln mit Dom und Hauptbahnhof
Der "Alter Markt" in Köln mit Dom und Hauptbahnhof
Wie alle Kölner Plätze war auch der "Alter Markt" nach dem Krieg ein erster Lagerplatz für Trümmer und Schutt des Krieges.
Ruinen der Kölner Altstadt vom Heumarkt aus gesehen.
Ruinen der Kölner Altstadt vom Heumarkt aus...
Auch der Dom, das Wahrzeichen Kölns ist scheinbar unzerstört, hatte aber auch viele Kriegsschäden erlitten.
Heumarkt in Köln nach dem Krieg
Heumarkt in Köln nach dem Krieg
Der Dom, das Wahrzeichen Kölns überragt, scheinbar unzerstört, die Ruinen der Altstadt
Der Heumarkt in Köln nach dem Krieg
Der Heumarkt in Köln nach dem Krieg
Der Kölner Heumarkt, einst einer der schönsten Plätze, ist nur noch eine von Ruinen umstandene Trümmerwüste.
Ruine des Kölner Rathausturmes
Ruine des Kölner Rathausturmes
Der Kölner Rathausturm wurde in der alter Form als mittelalterlicher Belfried rekonstruiert.
Ruine des Kölner Rathausturmes
Ruine des Kölner Rathausturmes
Der Kölner Rathausturm wurde in der alter Form als mittelalterlicher Belfried rekonstruiert.
Der Kölner Dom inmitten einer Trümmerwüste
Der Kölner Dom inmitten einer Trümmerwüste
Die gotische Bauweise und ein Dachstuhl aus Stahl haben die nachhaltige Zerstörung des Kölner Doms verhindert.
Der Kölner Dom und die Überreste des Ratsturms inmitten von Ruinen und Trümmerbergen
Der Kölner Dom und die Überreste des Ratsturms...
Der Bombenkrieg hat das Zentrum Kölns nahezu vollständig zerstört. Die Innenstadt ist eine einzige Trümmerwüste.
Viele tausend Zuschauer bei der Kölner Fronleichnamsprozession
Viele tausend Zuschauer bei der Kölner...
Die Kölner Domprozession findet immer am Fronleichnamstage selbst statt.
Kölner Fronleichnamsprozession auf dem Hansaring
Kölner Fronleichnamsprozession auf dem Hansaring
Die Kölner Fronleichnamsprozession bewegt sich durch dichtgedrängte Reihen von Zuschauern an den Straßenrändern.
Kölner Fronleichnamsprozession am Hansaring
Kölner Fronleichnamsprozession am Hansaring
Die Zahl der Teilnehmer und Zuschauer der Kölner Fronleichnamsprozession war nach dem Kriege deutlich höher als heute.
Aussetzung des Allerheiligsten am Südportal des Kölner Doms
Aussetzung des Allerheiligsten am Südportal des...
Den Schluss der Kölner Fronleichnamsprozession bildet der Segen vor dem Südportal des Doms.
Der Kölner Erzbischof Kardinal Frings beim Schlusssegen der Prozession
Der Kölner Erzbischof Kardinal Frings beim...
Der Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings erteilt den Gläubigen am Ende der Fronleichnamsprozession seinen Segen.
Lok 01 003 abfahrbereit vor der Halle des Kölner Hauptbahnhofs
Lok 01 003 abfahrbereit vor der Halle des...
Eine Schnellzuglok des Typs "01" wartet am Kölner Hauptbahnhof auf das Signal zur Abfahrt.
In Erwartung der Spätheimkehrer am Kölner Hauptbahnhof
In Erwartung der Spätheimkehrer am Kölner...
Am Kölner Hauptbahnhof werden die Spätheimkehrer erwartet.
Trümmerräumung mit Bagger am Kölner Friesenplatz
Trümmerräumung mit Bagger am Kölner Friesenplatz
In Köln mussten nach dem Kriege ca. 50 Mio. Trümmerschutt geräumt werden.
Abenteuerspielplatz in den Ruinen am Kölner Hahnentor
Abenteuerspielplatz in den Ruinen am Kölner...
Diese Kinder wärmen sich an einem Feuer neben dem zerstörten Kölner Hahnentor.
Blick in die Kölner Christophstraße
Blick in die Kölner Christophstraße
Die Grundstücke an der Kölner Christophstraße sind noch von Trümmern bedeckt, während die Straßen schon freigeräumt sind.
Nachkriegsverkehr in Köln
Nachkriegsverkehr in Köln
Fußgänger, Straßenbahnen und nur wenige Autos sind 1946 inmitten der Trümmer auf Kölner Straßen unterwegs.
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner...
Weihbischof und Oberbürgermeister begeben sich zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke.
Trauriger Durchblick vom Heumarkt zum Kölner Dom
Trauriger Durchblick vom Heumarkt zum Kölner Dom
Über Ruinen hinweg kann man vom Kölner Heumarkt bis zum Dom schauen.
Der Prinz kommt zum Schluss
Der Prinz kommt zum Schluss
Prinz Karneval, "Tollität Peter III." fuhr auch mit im ersten Kölner Rosenmontagszug nach dem Kriege.
Die Reichard-Terrassen vom Kölner Domturm aus gesehen
Die Reichard-Terrassen vom Kölner Domturm aus...
Schon bald nach dem Krieg eröffneten die Reichard-Terrassen wieder gegenüber dem Kölner Dom.
Zerstörte Kölner Altstadt und Groß St. Martin
Zerstörte Kölner Altstadt und Groß St. Martin
Im Zentrum Kölns sind Schutt und trümmer fast verschwunden, der Wiederaufbau hat begonnen.
Kölner Dom und Rathausturm
Kölner Dom und Rathausturm
Zwischen dem Rathausturm und dem Kölner Dom liegt die Stadt am Boden.
Närrischer Beginn der Motorisierung
Närrischer Beginn der Motorisierung
Ein Narr fährt in einem Kinderauto im Kölner Karnevalsumzug mit.
Vorweihnachtszeit auf dem Heumarkt
Vorweihnachtszeit auf dem Heumarkt
Auch auf dem Kölner Heumarkt ging der Wiederaufbau langsam voran.
Winter auf dem Alter Markt
Winter auf dem Alter Markt
Auch zwischen dem Kölner Dom und dem Alter Markt waren die meisten Gebäude im Krieg zerstört worden.
Blick nach Osten
Blick nach Osten
Die enttrümmerten Flächen südlich des Kölner Doms dienten nach dem Kriege als Parkplatz.
Empfangsgebäude und Bahnsteighalle des Kölner Hauptbahnhofs
Empfangsgebäude und Bahnsteighalle des Kölner...
Der alte Kölner Hauptbahnhof hätte durchaus erhalten werden können.
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Kölner Hauptbahnhof wurde nur teilweise erhalten.
Die Krone der Tilly-Glocke
Die Krone der Tilly-Glocke
Die Kölner Tilly Glocke wurde nach dem Krieg bei den Bayer Werken in Leverkusen repariert..
Empfang der Tilly-Glocke
Empfang der Tilly-Glocke
Die Leverkusener Bayer Werke reparierten die Kölner Tilly-Glocke.
Werbebus für Grundig Produkte
Werbebus für Grundig Produkte
Ein Werbebus für Grundig Produkte steht vor der Ostseite des Kölner Doms.
Marktweiber beim Karnevalszug
Marktweiber beim Karnevalszug
Marktfrauen tragen die Namen von Kölner Märkten auf dem Kopf.
Hahnentor-Stadtseite
Hahnentor-Stadtseite
Auch das Kölner Hahnentor wurde durch Kriegseinwirkungen in Mitleidenschaft gezogen.
Ruinen am Hohenzollernring
Ruinen am Hohenzollernring
Große Teile des Kölner Hohenzollernrings sind von Bomben zerstört.
Zugankündigungen vor 70 Jahren
Zugankündigungen vor 70 Jahren
Auf dem Kölner Hauptbahnhof wird ein internationaler Zug angekündigt.
"Erstüberschreitung" der neuen Deutzer Brücke
"Erstüberschreitung" der neuen Deutzer Brücke
Die Ehrengäste eröffnen die neue Kölner Brücke "zu Fuß".
Die Rampe der neuen Deutzer Brücke
Die Rampe der neuen Deutzer Brücke
Die Kölner Stadtplaner sahen schon 1948 eine Verbreiterung der Deutzer Brücke vor.
Zuschauer auf dem Denkmalsockel
Zuschauer auf dem Denkmalsockel
Die Zuschauer nutzten das Kölner Denkmal für Friedrich Wilhelm IV. als Tribüne.
Denkmalsockel als Zuschauertribüne
Denkmalsockel als Zuschauertribüne
Die Zuschauer nutzten das Kölner Denkmal für Friedrich Wilhelm IV. als Tribüne.
Vorfahrt der kirchlichen Würdenträger
Vorfahrt der kirchlichen Würdenträger
Der alte Kölner Hauptbahnhof war im Stil der Neorenaissance ein typischer Bau des Historismus.
Triumphaler Empfang des päpstlichen Legaten
Triumphaler Empfang des päpstlichen Legaten
Die Kölner jubelten dem päpstlichen Legaten, Kardinal Micara zu.
Konrad Adenauer und Ernst Schweing
Konrad Adenauer und Ernst Schweing
Auch die hohe Politik nahm an den kirchlichen Feiern für den Kölner Dom teil.
1 von 3