Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Kriegszerstörungen am Kölner Hahnentor
Kriegszerstörungen am Kölner Hahnentor
Teiel des mittelalterlichen Kölner Hahnentors wurden durch Bombentreffer schwer beschädigt
Café Kranzler am Hohenzollernring
Café Kranzler am Hohenzollernring
Das Foto zeigt die Kölner Niederlassung des bekannten Kaffeehauses.
Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke
Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke
Die Bau der Köln-Deutzer Brücke wurde mit Hilfe von riesigen Portalkränen durchgeführt.
VW Käfer als Taxi vor dem Kölner Dom
VW Käfer als Taxi vor dem Kölner Dom
Nach dem Kriege wurden nicht nur in Köln VW-Käfer als Taxi genutzt.
Blick nach Osten
Blick nach Osten
Die enttrümmerten Flächen südlich des Kölner Doms dienten nach dem Kriege als Parkplatz.
Die Rampe der neuen Deutzer Brücke
Die Rampe der neuen Deutzer Brücke
Die Kölner Stadtplaner sahen schon 1948 eine Verbreiterung der Deutzer Brücke vor.
Belgische Truppen vor dem Kölner Dom
Belgische Truppen vor dem Kölner Dom
Kölner Kasernen waren Unterkünfte für belgische Besatzungstruppen.
Der Kölner Dom und die Überreste des Ratsturms inmitten von Ruinen und Trümmerbergen
Der Kölner Dom und die Überreste des Ratsturms...
Der Bombenkrieg hat das Zentrum Kölns nahezu vollständig zerstört. Die Innenstadt ist eine einzige Trümmerwüste.
Im Weinhaus Wiesel
Im Weinhaus Wiesel
Spitzenrestaurants vor 50 Jahren wie das Kölner Weinhaus Wiesel orientierten sich mit ihrer eher plüschigen Einrichtung an französischen Vorbildern.
Am Kölner Busbahnhof östlich des Doms
Am Kölner Busbahnhof östlich des Doms
Der alte Kölner Busbahnhof befand sich östlich des Domchors.
Vor St. Andreas
Vor St. Andreas
Auch die Kölner Verkehrsplanung sah nach dem Krieg breite, autogerechte Straßen vor.
Haupteingang des alten Kölner Hauptbahnhofes
Haupteingang des alten Kölner Hauptbahnhofes
Der alte Kölner Hauptbahnhof wurde 1955 abgerissen.
Nachkriegsverkehr in Köln
Nachkriegsverkehr in Köln
Fußgänger, Straßenbahnen und nur wenige Autos sind 1946 inmitten der Trümmer auf Kölner Straßen unterwegs.
Ruinen am Kölner Friesenplatz
Ruinen am Kölner Friesenplatz
Erste Autos fahren inmitten der Ruinen am Kölner Friesenplatz
Verleger Heinrich Rowohlt beim Jubiläum
Verleger Heinrich Rowohlt beim Jubiläum
Seit 1949 gab es eine Buchhandlung Ludwig im Kölner Hauptbahnhof.
Die alte Kölner Central-Markthalle am Heumarkt
Die alte Kölner Central-Markthalle am Heumarkt
In unmittelbarer Nähe der alten Central-Markthalle hat der Wiederaufbau der Köln-Deutzer Brücke begonnen.
Wiederaufbau des Chorgestühls im Kölner Dom
Wiederaufbau des Chorgestühls im Kölner Dom
Das Chorgestühl des Kölner Doms war in Zeiten des Krieges ausgelagert worden.
Empfangsgebäude und Bahnsteighalle des Kölner Hauptbahnhofs
Empfangsgebäude und Bahnsteighalle des Kölner...
Der alte Kölner Hauptbahnhof hätte durchaus erhalten werden können.
Zuschauer auf dem Denkmalsockel
Zuschauer auf dem Denkmalsockel
Die Zuschauer nutzten das Kölner Denkmal für Friedrich Wilhelm IV. als Tribüne.
Der Grundig Werbebus vor dem Dom
Der Grundig Werbebus vor dem Dom
Dieser Werbebus von Grundig hat sich im Schatten des Doms aufgestellt.
Viele tausend Zuschauer bei der Kölner Fronleichnamsprozession
Viele tausend Zuschauer bei der Kölner...
Die Kölner Domprozession findet immer am Fronleichnamstage selbst statt.
Hochwasser 1958
Hochwasser 1958
Die Kölner Jungen können sagen, dass sie im Rhein spazieren gegangen sind.
Blick vom Kölner Dom
Blick vom Kölner Dom
Nach dem Kriege wurden viele Kölner Kirchen mit einem Notdach versehen, um den weiteren Verfall zu stoppen.
Vor der Westseite des Kölner Doms
Vor der Westseite des Kölner Doms
Die Umgebung des Kölner Doms wurde Ende der 60er Jahre völlig umgestaltet.
Das alte Kölner Opernhaus
Das alte Kölner Opernhaus
Das alte Kölner Opernhaus wurde leider abgerissen.
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke
Auf dem Weg zur Einweihung der Kölner...
Weihbischof und Oberbürgermeister begeben sich zur Einweihung der Kölner Hohenzollernbrücke.
Kamelle, Kamelle beim Kölner Rosenmontagszug
Kamelle, Kamelle beim Kölner Rosenmontagszug
"Kamelle" -Bonbons, waren das beliebte Wurfmaterial der Kölner Rosenmontagszüge in der Nachkriegszeit.
Spätheimkehrer kommen nach Hause
Spätheimkehrer kommen nach Hause
Viele Kölner Bürger empfingen die letzten Heimkehrer aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft.
Der Kölner Heumarkt mit der Central Markthalle
Der Kölner Heumarkt mit der Central Markthalle
Am Südrand des Kölner Heumarkts stand seit 1904 die Central-Markthalle.
Baufortschritte an der Komödienstraße
Baufortschritte an der Komödienstraße
Ein moderner Bau verdeckt Teile des Chors der Kirche St. Andreas in Köln.
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Hauptbahnhof
Der alte Kölner Hauptbahnhof wurde nur teilweise erhalten.
Denkmalsockel als Zuschauertribüne
Denkmalsockel als Zuschauertribüne
Die Zuschauer nutzten das Kölner Denkmal für Friedrich Wilhelm IV. als Tribüne.
Blick vom alten Kölner Opernhaus
Blick vom alten Kölner Opernhaus
Der Kölner Rudolfplatz wird direkt nach dem Krieg zu einem vielbefahrenen Verkehrsknoten.
Kölner Fronleichnamsprozession auf dem Hansaring
Kölner Fronleichnamsprozession auf dem Hansaring
Die Kölner Fronleichnamsprozession bewegt sich durch dichtgedrängte Reihen von Zuschauern an den Straßenrändern.
Das Reisebüro im Dom-Hotel
Das Reisebüro im Dom-Hotel
Im Gebäude des Kölner Dom-Hotels befand sich das Reisebüro von Thomas Cook & Son.
Dr. Ernst Schwering mit einem Gast vor dem Rathaus
Dr. Ernst Schwering mit einem Gast vor dem Rathaus
Das Kölner Rathaus war bis 1954 in einem Versicherungsgebäude untergebracht.
Am Kölner Busbahnhof
Am Kölner Busbahnhof
Der erste Kölner Busbahnhof befand sich südlich der Hohenzollernbrücke.
Kölner Kinder auf dem Weg in die Schweiz
Kölner Kinder auf dem Weg in die Schweiz
Dies Kölner Kinder werden einige Monate bei Schweizer Gastfamilien verbringen.
Trauriger Durchblick vom Heumarkt zum Kölner Dom
Trauriger Durchblick vom Heumarkt zum Kölner Dom
Über Ruinen hinweg kann man vom Kölner Heumarkt bis zum Dom schauen.
Die Krone der Tilly-Glocke
Die Krone der Tilly-Glocke
Die Kölner Tilly Glocke wurde nach dem Krieg bei den Bayer Werken in Leverkusen repariert..
Ein Elefant im Rosenmontagszug
Ein Elefant im Rosenmontagszug
Ein Elefant beim Kölner Rosenmontagszug wäre heute unvorstellbar.
Geschäfts- und Bürohaus am Rudolfplatz
Geschäfts- und Bürohaus am Rudolfplatz
Der Kopfbau des Kölner Hohenzollernrings wurde nach einem Entwurf von Wilhelm Riphan gebaut.
Der Heumarkt in Köln mit der alten Central-Markthalle
Der Heumarkt in Köln mit der alten...
Die Central-Markthalle ist zerstört und der Kölner Heumarkt ist Lagerplatz für Berge von Trümmern aus den rundum abgeräumten Ruinen.
St. Andreas und die Komödienstraße
St. Andreas und die Komödienstraße
Die im Krieg zerstörte, romanische Kirche St. Andreas in Köln ist mit Notdächern gegen weitere Schäden geschützt.
Vorfahrt der kirchlichen Würdenträger
Vorfahrt der kirchlichen Würdenträger
Der alte Kölner Hauptbahnhof war im Stil der Neorenaissance ein typischer Bau des Historismus.
Viel Verkehr am Rudolfplatz
Viel Verkehr am Rudolfplatz
Früher wurde der Verkehr in unmittelbarer Nähe am Kölner Hahnentor vorbeigeführt.
Kölner Fronleichnamsprozession am Hansaring
Kölner Fronleichnamsprozession am Hansaring
Die Zahl der Teilnehmer und Zuschauer der Kölner Fronleichnamsprozession war nach dem Kriege deutlich höher als heute.
Reisebüro im Dom-Hotel
Reisebüro im Dom-Hotel
Das alteingesessene Domhotel am Kölner Dom ist im Jahre 2017 schon länger geschlossen.
Blick über den Kölner Heumarkt zum Gürzenich
Blick über den Kölner Heumarkt zum Gürzenich
Rund um den Kölner Heumarkt erkennt man erste, provisorisch errichtete Gebäude..
Am Friesenplatz
Am Friesenplatz
Ein einzelner Polizist konnte den Verkehr am Kölner Friesenplatz regeln.
Neueste Mode am Kölner Dom
Neueste Mode am Kölner Dom
Der Kölner Dom dient als Kulisse für Modeaufnahmen.
Der Prinz kommt zum Schluss
Der Prinz kommt zum Schluss
Prinz Karneval, "Tollität Peter III." fuhr auch mit im ersten Kölner Rosenmontagszug nach dem Kriege.
Empfang der Tilly-Glocke
Empfang der Tilly-Glocke
Die Leverkusener Bayer Werke reparierten die Kölner Tilly-Glocke.
Blick auf die Reichard Terrassen
Blick auf die Reichard Terrassen
Die Reichard Terrassen bieten einen ungehinderten Ausblick auf den Kölner Dom.
Der "Alter Markt" in Köln mit Dom und Hauptbahnhof
Der "Alter Markt" in Köln mit Dom und Hauptbahnhof
Wie alle Kölner Plätze war auch der "Alter Markt" nach dem Krieg ein erster Lagerplatz für Trümmer und Schutt des Krieges.
1 von 3